Auf der Via Alpina von Weisstannen nach Elm

30. Juni - 1. Juli (Freitag Nachmittag/Samstag)

Die konditionell anspruchsvolle Bergwanderung führt uns mitten durchs UNESCO Weltnaturerbe "Tektonikarena Sardona". Bereits in den frühen Morgenstunden ziehen wir los – den Steinen, den Bergen, den Blumen und dem Himmel entgegen. Wir wollen den Tag in vollen Zügen geniessen und die Kraft der Berge in uns aufnehmen.

1. Tag: Weisstannen - Alp Vorsiez
(1.25 Stunden / 230m Aufstieg / ca. 4 km Distanz / T2)

Am späteren Nachmittag treffen wir uns in Weisstannen. Der Weg führt uns gemütlich entlang der Seez, oft durch Wald, tiefer ins Weisstannental hinein. Du hast Zeit anzukommen und den Alltag hinter dir zu lassen. Die Nacht verbringen wir auf der Alp Vorsiez.

2. Tag: Alp Vorsiez - Foopass - Elm
(7 Stunden / 1180m Aufstieg / 1370m Abstieg / ca. 18 km Distanz / T2)

Wie es sich auf einer Alp gehört, steigen wir früh aus den Federn. Im Morgenlicht steigen wir Schritt um Schritt höher. Wir wollen die lange Wanderung entspannt angehen. Ins Farbenspiel der Felsen und Wiesen eintauchen. Zeit haben für Pausen. Spannendes über die Steine, die Geologie und das Welterbe erfahren.
Früh aufstehen lohnt sich: Um die Mittagszeit wollen wir auf dem Foopass sein. Der Horizont öffnet sich und wir erblicken die Glarner Alpen. Wir befinden uns auf 2223 Meter über Meer. Eine ausgiebige Rast haben wir jetzt verdient.
Die ersten 300 Höhenmeter des Abstieges bis zur Raminer Matt sind steil. Dafür erwartet uns hier – wenn wir Glück haben – eine Alp-Besenbeiz. Der weitere Abstieg zieht sich in die Länge. Doch auch den werden wir schaffen und zufrieden und glücklich in Elm ankommen.

Blick zurück zum Foopass

Voraussetzung: Kondition für 7-8 Stunden Berg-Wandern, gute Trittsicherheit, 1 Passage ist ein wenig ausgesetzt (Schwierigkeitsgrad SAC-Wanderskala T2). Die oben angegebenen Zeiten sind reine Wanderzeiten.

Treffpunkt: Freitag 15:41 Uhr Postautohaltestelle Weisstannen, Oberdorf.

Packliste: Wanderausrüstung mit Rucksack; Trinkenflasche + Zwischenverpflegung; hohe, feste Wanderschuhe oder Bergschuhe; Regen- und Sonnenschutz; kleine Taschenlampe; Wanderstöcke (empfehlenswert). Mütze, Handschuhe (in den Bergen wird es schnell kalt), Hüttenschlafsack. Persönliches für die Übernachtungen, persönliche Medikamente, Ersatzsocken/Ersatzwäsche.

Kosten: CHF 295.- inkl. Organisation / fachkundige Wanderleitung durch Claudia Müller, Wanderleiterin + GEO Guide Sardona, Übernachtung auf der Alp Vorsiez im Mehrbettzimmer inklusive Halbpension.
Bei frühzeitiger Anmeldung besteht die Möglichkeit in einem 3-Bett-Zimmer zu übernachten: plus CHF 73.-

Anmeldeschluss: 16. Juni

Teilnehmerzahl: 3-6 Teilnehmer

Versicherung: Ist Sache der Teilnehmer.

Fragen: Gerne beantworte ich deine Fragen. Rufe mich einfach an: 055 610 44 70

Anmelden: 055 610 44 70 oder gerne mit untenstehendem Formular:

Anmeldeformular

Bitte addieren Sie 4 und 5.
Anmeldebedingungen*